Aktuelles

First Lego League 2017

First-Lego-League: Zweiter und vierter Platz für unsere Mädchen!

Ein ereignisreicher Tag endete für unsere zwei FLL-Teams mit tollen Ergebnissen. Am Samstag, den 25. November, fand zum sechsten Mal an unserer Schule der Regionalwettbewerb der First-Lego-League statt. Unsere beiden Teams haben sich dabei hervorragend präsentiert.

Unter dem Titel „HYDRO DYNAMICS“ lag der Forschungsschwerpunkt in diesem Jahr auf Wasser. Es ging um Vorkommen, Nutzung, Lagerung und Bewegung von Wasser.

Zehn Teams zeigten ihre Ergebnisse in den Kategorien Robot Design, Robot Game und Forschung. Zusätzlich musste eine unbekannte Teamwork Aufgabe gelöst werden.

Das Team „LeKaSaMaMaCa“ schaffte es in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz, den sie sich mit dem Team „Legolution“ teilte. Unsere „Robo-Gang“ belegte den vierten Platz. Die Fahrkarte zum Semifinale nach Aachen sicherten sich die „maniac robofreaks“ aus Herten. Im Bereich Forschung schaffte es „LeKaSaMaMaCa“ auf den ersten Platz. Die „Robo-Gang“ holte sich im Bereich Teamwork den ersten Platz.

Es war ein toller Wettkampftag mit zahlreichen Besuchern, die mit Akteuren mitfieberten. Darüber hinaus hatten sich Schülerinnen der Klasse 10a im Vorfeld gemeinsam mit den Lego-Teams Gedanken zum Thema „Wasser“ gemacht. Sie hatten im Unterricht verschiedene experimentelle Versuche durchgeführt und zeigten ihre Experimente interessierten Besuchern in einem Klassenraum.

In der Mittagspause konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Nudeln und Hackfleischsoße in der Mensa stärken und für Kaffee und Kuchen sorgten während des ganzen Tages die Mädchen der 9c.